Did you know?

more than just News
 

Categories

Meta





 

Wirtschaft - übers Ohr gehauen!

In der heutigen Wirtschaftswelt darf den Normalbürger eigentlich gar nichts mehr wundern und doch erstaunt es einen immer wieder, zu was Menschen fähig sind, nur um ihre Profitgier zu stillen.

Die Goldman Sachs Investmentbank besitzt seit neuestem 27 riesige Lagerhäuser in Detroit in den USA, in denen sie Aluminium hortet. Nicht weiter interessant? Das erscheint auf den ersten Blick jedenfalls so, warum sollte Aluminiumeinlagerung die Weltwirtschaft beeinflussen?

Fakt ist, dass dieser Aluminiumbestand der Goldman Sachs Investmentbank ein Viertel des Gesamtbestandes der Welt darstellt. Doch was soll eine Bank mit Aluminium? Das macht auf den ersten Blick überhaupt keinen Sinn.

Richtig! Wenn man den normalen Zweck einer Bank betrachtet, macht es in der Tat keinen Sinn. Die Goldman Sachs Investmentbank hat sich jedoch über den eigentlichen Sinn einer Bank hinweggesetzt. Durch die Aluminiumeinlagerung beeinflussen sie maßgeblich den Aluminiumverbrauch der gesamten Welt, seien es Cola-Dosen oder sonstige kupferhaltige Produkte. Jedes mal, wenn wir zum Beispiel eine Cola-Dose kaufen, verdient Goldman nun daran. Durch die erzwungene Aluminiumknappheit steigen nun auch die Preise beträchtlich, die man für eine Dose Cola bezahlen muss. Das ist wie eine extra Steuer, nur dass der Bürger sie nicht an den Staat, sondern an Goldman zahlen muss.

Betrügerei von vorne bis hinten, vor allem da die Einlagerung von Aluminium eigentlich per Gesetz verboten ist. Diesem Gesetzt nimmt Goldman den Wind aus den Segeln, indem er das Aluminium einfach jeden Tag in ein anderes Lagerhaus verfrachten lässt, per LKW.

Man darf gespannt sein, wie weit Goldman mit dieser Einlage noch gehen kann, bevor endlich das Gesetz eingreift.

26.7.13 17:07

Letzte Einträge: Rente, Ente, Falsch gerollt!!, Kinder oder Haustiere, Beziehungskiller, Gehirne zum selber bauen, Homosexualität - Eine Krankheit?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen