Did you know?

more than just News
 

Categories

Meta





 

Falsch gerollt!!

Kubanische Zigarren sind berühmt für ihre Qualität und ebenso berüchtigt für ihren Preis.

Eine solche Zigarre herzustellen ist ein komplizierter Prozess, der um die 50 Jahre dauert und von verschiedensten Kontrollen über Reifeprozeduren bis hin zur Sortierung nach der Intensive der Bräunung durchaus komplex ist.

Die Zigarren-"Roller" sind dabei die Leute, die der Zigarre ihre Form geben.

Kauft man nun eine kubanische Zigarre, gibt es einige interessante, wenn gleich merkwürdige Faktoren, auf die man achten kann/sollte.

Ist beispielsweise eine Zigarre schlecht gedreht und man weist den Verkäufer darauf hin, so bekommt man die Zigarre umsonst und der Zigarren-Roller, der diese Zigarre gedreht hat, wandert dafür ins Gefängnis.

5.8.13 19:03

Letzte Einträge: Rente, Ente, Kinder oder Haustiere, Beziehungskiller, Gehirne zum selber bauen, Homosexualität - Eine Krankheit?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen